Kategorie Archive: Firma bewerten

Umsatz diversifizieren

Umsatz diversifizieren Firmen, die ihren Umsatz diversifizieren, erzielen eine höhere Unternehmensbewertung. Dadurch, dass die Erträge breiter abgestützt werden, wird das Umsatzrisiko gesenkt und der Unternehmenswert gesteigert. Was aber ist genau unter dem Begriff „Umsatz diversifizieren“ zu verstehen? Projektgeschäft glätten Unternehmen, die im Projektgeschäft tätig sind, sehen sich in der Regel schwankenden Umsätzen ausgesetzt. Dies liegt…
Weiterlesen

Was ist Goodwill?

Was ist Goodwill? Wenn es um den Kauf und Verkauf von Unternehmen geht, wird oft mit dem Begriff "Goodwill" hantiert. Doch was ist eigentlich genau darunter zu verstehen? Unterschied zwischen Markt- und Substanzwert Der Goodwill ist eine Grösse, der - technisch gesprochen - die Differenz zwischen dem Marktwert und dem Substanzwert einer Firma erklärt. Er…
Weiterlesen

Klumpenrisiken und Unternehmenswert

Klumpenrisiken und Unternehmenswert Als Klumpenrisiken werden kritische Risiken eines Unternehmens bezeichnet, deren Realisierung sich negativ auf den Geschäftsgang auswirken und die unter Umständen den Fortbestand der Firma in Frage stellen können. Aufgrund ihres negativen Potenzials stehen sie im Fokus des Interesses, wenn man eine Firma bewertet. Klumpenrisiken können unterschiedliche Bereiche eines Unternehmens betreffen. Manche Inhaber…
Weiterlesen

Preis einer Firma berechnen

Den Preis einer Firma berechnen Bevor ein Unternehmer seine Firma verkauft, will er in aller Regel wissen, wie viel er dafür verlangen kann. Wie kann man aber den Preis einer Firma berechnen? Der naheliegende Weg besteht darin, eine Unternehmensbewertung durchzuführen. Allerdings existieren verschiedene Bewertungsmethoden, die zu höchst unterschiedlichen Resultaten führen können. Die Herausforderung besteht darin,…
Weiterlesen

Cashflow und Firmenwert

Cashflow und Firmenwert Cashflow und Firmenwert sind Grössen, die in enger Beziehung zueinander stehen. Die Discounted-Cashflow-Methode als wohl anerkanntester Ansatz der Unternehmenswertung basiert auf künftigen Geldüberschüssen, die diskontiert werden. Warum wird auf den Geldfluss so hohes Gewicht gelegt? Weshalb wird angenommen, dass Cashflow und Firmenwert so stark korrelieren? Weniger Spielraum Der Cashflow steht in Konkurrenz…
Weiterlesen

Wiederkehrende Umsätze

Wiederkehrende Umsätze steigern Unternehmenswert Was haben Unternehmer, Firmenkäufer und Banken gemeinsam? Sie alle lieben wiederkehrende Umsätze. Warum? Weil sie für drei Dinge stehen, die diesen Parteien am Herzen liegen: Stabilität, Planbarkeit und Liquidität.   Stabilität Unternehmen werden höher bewertet, wenn sie wiederkehrende Umsätze aufweisen. Sie signalisieren, dass die Dienstleistung bzw. das Produkt der Firma ständig…
Weiterlesen

Ertragswert oder Substanzwert?

Ertragswert oder Substanzwert? "Ertragswert oder Substanzwert" mag nach einer technischen Frage klingen. In der Tat ist es aber genau die Frage, die sich viele Firmeninhaber - meist unbewusst - stellen. Sie fragen sich nämlich, welche Aspekte ihrer Firma für die Unternehmensbewertung überwiegen. Sind es die materiellen Vermögenswerte, die das Unternehmen besitzt? Sprich: Flüssige Mittel, Forderungen,…
Weiterlesen

Marktwert eines KMU

Marktwert eines KMU: Eine Frage der Perspektive Das Ziel einer Unternehmensbewertung ist, den Marktwert eines KMU zu berechnen. Durch objektive Verfahren soll festgestellt werden, wie viel für das Unternehmen bezahlt werden muss. Soweit der Anspruch. Die Realität ist komplexer. Es gibt zwar Standardverfahren der Unternehmensbewertung, die breit akzeptiert sind. Man kann sie durchaus als "objektive"…
Weiterlesen

Was ist meine Firma wert?

Was ist meine Firma wert? Was ist meine Firma wert? Dies fragen sich Inhaber, die ihr KMU verkaufen wollen, als erstes. Unternehmensbewertungen beantworten diese Frage. Allerdings verbergen sich hinter dieser einen Frage oft deren zwei, die unterschiedlich sind. Die erste Frage lautet nämlich, was die Firma „objektiv“ gesehen wert ist bzw. welchen Preis man dafür…
Weiterlesen

Umsatz und Unternehmenswert

Umsatz und Unternehmenswert Umsatz und Unternehmenswert sind Grössen, die in der Unternehmensbewertung oft verbunden werden. Man kalkuliert Verhältniskennzahlen und verwendet diese, um den Preis einer Firma zu berechnen. Das nachfolgende Beispiel soll dies veranschaulichen. Die Gebäudereinigung Ein Reinigungsunternehmen mit einem Jahresumsatz von CHF 800'000 ist zu bewerten. Zunächst ist zu klären, zu welchen Preisen andere…
Weiterlesen